Koch Films Shop

Miami Vice - Complete Ultimate Collection Bewertungen

Zurück

Miami Vice - Complete Ultimate Collection

EUR 179,99

Art.Nr. 1034195

Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 05.10.2020

Danke für ein Stück Kindheit

Habe heute die wirklich schicke Box erhalten. Extra Lob an den Grafiker für die Gestaltung der super coolen Motive (Stichwort Flamingos und Kaiman ;-) und ingesamt der passenden Farbgestaltung in den Miami Farben der Box.

Endlich wurde mein Wunsch nach einer kompletten Veröffentlichung DER Serie meiner Kindheits erfüllt. Aus Bild und Ton wurde das bestmögliche m.Mn. rausgeholt. Für dieses Mammutprojekt noch mal ein absolutes Lob an allen Beteiligten dafür. Ihr seit die besten deutschen "Köche" für solche Projekte.

Ich hoffe den Magnum und Knight Rider Fans sei ein zukünftige Veröffentlichung im gleichen Maße hier von den Köchen vergönnt.

Geschrieben von Gast. am 14.11.2020

Was lange währt...

Bei der Erstausstrahlung mit sechs Jahren als für zu jung befunden, waren die beiden Undercover-Cops aus dem sonnigen Miami stets in meinem Blickpunkt. Wenn ich mal heimlich eine Folge erspähen konnte, so war Miami Vice in der Tat wesentlich böser und weniger Kindertauglich als "Ein Colt für alle Fälle" oder das "A-Team". Vor allem der grimmige Lt. Castillo machte mir als halbwüchsigem Angst...

Über die Jahre verlor ich die Serie aus den Augen und erst im Jahr 2008 legte ich mir nach und nach alle Staffeln auf DVD zu. Es zeigte sich, das Miami Vice in der Tat etwas zeitloses hat, denn endlich sah ich die Serie zum ersten Mal bewusst und war grundsätzlich begeistert. Das große ABER war jedoch die ziemlich lieblose Umsetzung der DVDs. Eine "Bildqualität" Jenseits von gut und böse, massivst gekürzte Episoden und selbst manche Dialoge starben von jetzt auf gleich ab. Nein, trotz meiner Begeisterung für Crocketts und Tubbs´ Verbrecherjagd konnte ich mit diesen Boxen nichts anfangen, da manche Folgen so verstümmelt wurden, das sie völlig konfus endeten. Ich verkaufte mein MV-Set bereits ein Jahr später und hoffte inständig, das eines Tages ein Wunder geschieht...

KOCH MEDIA macht Wunder möglich!

Ich kann dieser Firma gar nicht genug dafür danken, das sie dieses Mammutprojekt in Angriff genommen hat! Wer sich ernsthaft über den Preis dieser Box beschwert, der ist entweder ein Geizhals oder kann nicht nachvollziehen, was für eine Arbeit diese Box gemacht haben muß. Ich rede jetzt noch nicht mal von der wunderschönen Verpackung und den fantastischen Digipacks, all den Fotokarten oder dem Infoheft: Nein, allein die Mühe und der Aufwand alle Folgen mit der bisher besten Bildqualität in HD zu bestücken, ist neben der Sisyphosaufgabe der Synchronarbeit für mich schon mal einen hunderter Wert.

Um es nochmal deutlich zu machen: Koch Media hat (auch mit Hilfe diverser Fans) ALLE verschollenen Synchronstellen der ARD-Fassung wieder integriert, die Gewaltschnitte von RTL rückgängig gemacht und darüber hinaus auch dialoglose Stellen eingefügt, die schon in der ARD fehlten! Damit ist die rein deutsche Fassung (als Bonus verfügbar) schon allein ein echter Leckerbissen, und ganz nebenbei - die bisher längste Ausgabe in deutscher Sprache. Ganz zu Schweigen von der ebenfalls aufwändigen Arbeit an der völlig ungekürzten Fassung, die bei Szenen ohne deutsche Synchro untertitelt ist.

Ein Kritikpunkt ist für manche das 4:3-Format. Ich bin allerdings heilfroh, das sich Koch hier ans Original gehalten hat. Baywatch-Fans mögen mit ihrer Remastered-Version ja verwöhnt worden sein, doch ich persönlich stehe nicht auf zum Teil abgeschnittene Köpfe und Beine, die beim aufzoomen entstehen. Im übrigen ist bei der Blu-ray-Produktion von Baywatch etwas ganz entscheidendes über Bord gegangen...

Etwas Angst hatte ich bei "Vice" nämlich vor der bangen Frage ob die Musiktitel aller Originalinterpreten (Phil Collins, Depeche Mode, Dire Straits, Frankie goes to Hollywood...) im Gegensatz zu Baywatch wohl vollständig enthalten sein würden. ENTWARNUNG! Alles ist an seinem Platz und so hören wir im Piloten wie gewohnt "In the Air Tonight" von Mr. Collins und nicht einen halbgaren Pseudoaufguss einer schlechten Kopie.

Apropos Ton: Ja, er liegt natürlich "nur" in Mono vor, da es nun mal keine deutsche Stereo-Version der Serie gibt. Dafür sind die Dialoge jederzeit sauber und klar verständlich und - auch in der korrekten Tonhöhe! Im englischen Original bekommt man natürlich wesentlich mehr um die Ohren gehauen, doch in dem Fall kann man sich ja auch der deutschen Untertitel bedienen ;-)

Ironie des Schicksals: Als deutscher Fan war man bisher immer der angeschmierte wenn es um Miami Vice ging, doch seit dem 01.10.2020 sind WIR mit der wohl schönsten Box und der besten Bildqualität gesegnet :-) Der Preis ist mehr als gerechtfertigt und IHR habt euch jeden Cent davon verdient!!!

Geschrieben von Gast. am 17.10.2020

Alles richtig gemacht..

Meine Frau und ich haben uns die Miami Vice Box bestellt und sind absolut begeistert. Als im Dez. 2018 das Erste Mal bekannt wurde, das Koch Films eine Miami Vice Box auf Blu Ray und ungeschnitten rausbringen will, haben wir echt Fieberhaft darauf gewartet, wann diese nun endlich raus kommt. Es gab in der Wartezeit auch nicht wirklich viele Information, wie weit Koch Films ist usw..
Aber das warten hat sich gelohnt....

Die Box selber hat echt tolle Motive, sieht alles echt schick aus. Die Beste Box, die auf den Markt gekommen ist von Miami Vice. Da kommen die Boxen die in den USA, England und Frankreich erschienen sind nicht mehr mit!!!

Die Sammelkarten sind auch Top, und das Episodenheft ist auch toll gemacht worden.

Die Bildqualität in 1080p sieht klasse aus. An der Stelle ein großes Lob an Koch Films, die sich wirklich Mühe gegeben haben.

Weiter so...;-)

Geschrieben von Gast. am 01.10.2020

koch media hat es gebracht.

einwandfrei, die mühe von koch media wird hoffentlich belohnt. über die qualität der folgen kann ich noch nichts sagen da die box nagelneu ist. 4 sterne nur deswegen weil zum nonplus ultra die folgen nicht in 16.9 sind und weil der ton zur kröhnung "nicht" in 5.1 ist. ansonsten richtig gute arbeit.danke und weiter so.

Geschrieben von Gast. am 19.12.2020

Im Vergleich zur US Version (Code A)...

... gibt es hier nun Deutschen und Englischen Untertile zu gebenn... haben wir nun einen Deutschen Ton. Koch Media hat großen Respekt verdient, für die Arbeit, die sie sich gemacht haben (alte Tonspuren zu Organisieren und zu verwerten, Teilweise in Absprache mit Fans). Ich wünschte Andere "Rechteinhaber" würden so mit den Produkt umgehen, für das wir Geld bezahlen.n... haben wir hier eine "Fan"-Verpackung, nicht nur einfach fünf Amery Hüllen in einer Paphülle.nnIch gehe mal von aus, das das "US-Master" von der BDs genommen worden ist, damit ist das Bild für eine TV-Produktion aus den 80´er Jahren föllig OK. nFür all die, die was am Bild und Bildformat auszsetzen haben: TV, 80´er Jahre, 4:3. Wer wissen möchte, wie es aussieht wenn ein "Rechteinhaber" das ignoriert, der sehe sich die erste DVD-Version von "Full Metal Jackat" an, hier wurde ein 4:3 auf 16:9 aufgezoomt...nnWo soviel Licht ist, ist auch etwas Schatten:n"Natürlich" wäre es schon gewesen, eine mit neuen Sprechern, vorgenommene neu Syncro zu haben, die durchgängig und Inhaltlich richtig übersetzt ist. DAS ist, gerade bei alten, in Deutschland geschnittenen Serien, ein Wunschtraum - Als zweites Beispiel: "Die Profies" .nnIm Verglich zu der Arbeit, den sich das Studio in GB mit "The Professionals" gemacht hat, ist die Auswertung hier mit der Deutschen Version von "Miami Vice" besser als die US Version (die GB Version von "Den Profies" hatte besseres Covers, und je Staffel ein "Viewing Notes", zumal auch hier nicht nur die fehlende sondern auch inhaltliche Falsche übersetzung echt schade ist...)nnAlso für alle die was am Bild auszusetzen haben: Hohlt eure Röhre mal wieder vor und schaut Euch eine VHS daruf an um so sehen wie gut das Bild auf der BD ist. Und in den 80´ern war halt alles 4:3, genauso wie in den 50´er das Bild überwiedgend S/W war -darüber beschwert sich ja auch keiner...n:-)

Bewertung schreiben

Back to Top