Der Söldner (Mediabook, Blu-ray+DVD) (exklusiv im Koch Films Shop)

Der Söldner (Mediabook, Blu-ray+DVD) (exklusiv im Koch Films Shop)

EUR 24,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig



Art.Nr. 1032042


4.8 von 5 Sternen

Ken Wahl gegen Klaus Kinski in einem explosiven Actionspektakel - edle Mediabook-Edition für Fans und Sammler, deutsche Erstveröffentlichung in HD in der komplett ungeschnittenen Europa-Fassung! James Glickenhaus (DER PROTECTOR), ein Garant für handfeste Action, lässt WANDERERS-Kultstar Ken Wahl gegen Kinolegende Klaus Kinski antreten. Ein gewaltiges Knallbonbon, untermalt mit der Musik von Tangerine Dream (LEGENDE).

Extras und Besonderheiten 
  • Komplett ungeschnittene Europa-Fassung mit unzensierter englischer (und deutscher) Tonspur
  • Audiokommentar von Regisseur James Glickenhaus
  • Audiokommentar von Filmhistoriker Jim Hemphill
  • Interview mit Regisseur James Glickenhaus
  • Interview mit Production Designer William DeSeta
  • Interview mit Casting-Director Donna DeSeta
  • Trailer
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
  • Booklet von Oliver Nöding

  Mehr Details

4.85 Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 23.03.2021

Ein Agent der 80er Jahre...

...so kündigte die Filmzeitschrift "Cinema" auf den Titelblatt in der Ausgabe im Juli 1982 den Film "Der Söldner" an ( im Hauptteil des Heftes gab es dann ein 5 Seiten Bericht !).
Zwei Jahre zuvor drehte James Glickenhaus den radikalen Selbstjustizfilm "Der Exterminator", der für einen Independent-Film ein grosser Erfolg wurde.
Sein Nachfolger ist in im Agentenfilm- Genre anzusiedeln. Im Jahre 1982 ist der Kalte Krieg auf dem Höhepunkt und so stellt der Film ein beeindruckendes Zeitdokument dar. Damals gab es nur Gut oder Böse, dazwischen gab es nichts.
Durch die unterkühlte Inszenierung und den kalten, wummernden Soundtrack der Gruppe "Tangerine Dream" wird die eisige Atmosphäre der damaligen Zeit sehr gut eingefangen.
Da der Film viele internationale Schauplätze zeigt und eine hochwertige Inszenierung aufzuweisen hat, wirkt der Film teurer, als er tatsächlich war. So lag das Budget tatsächlich bei knapp 5 Millionen Dollar.
James Glickenhaus war einer der besten Action-Regisseure der 80er Jahre, was er auch in "Der Exterminator" bewies. Wer könnte da die geniale Eröffnungssequenz vergessen ? Damals gab es noch kein CGI und so sorgen die handgemachten Stunts auch in "Der Söldner" für einige unvergessliche Action Set-Pieces, die in ihrer Gewaltästhetik und Zeitlupenkinetik mehr als eindrucksvoll sind.
Die Ski-Verfolgungsjagd ist einem Bond-Film mehr als ebenbürtig, aber der Film ist eher ein 007 für Hartgesottene.
Dem Film fehlt zwar der obligatorische Showdown, aber die abschliessende Parallelmontage inklusive Porschesprung über die Berliner Mauer ist auch nicht von schlechten Eltern.
"Der Söldner" war als Independent-Film in Deutschland mit ca. 800.000 Zuschauern ziemlich erfolgreich und so tauchten danach einige Filme auf, die den Namen "Söldner" im Filmtitel trugen.
Das Mediabook von Koch ist hervorragend, denn neben einer guten Bild-und Tonqualität, interessanten Specials und einem lesenswerten Booklet von Oliver Nöding, wird vor allem seit seligen VHS-Zeiten das erste Mal wieder die Unrated-Fassung gezeigt.
Na gut über das Cover kann man streiten...aber sonst eine Referenz-VÖ !

Geschrieben von Gast. am 19.03.2021

Produkt top, Sticker flop

Zu dem Film kann man nicht meckern - gute Sache. Warum man den Aufkleber direkt auf das Mediabook geklebt hat anstatt auf die Folie erschließt sich mir nicht. Man konnte es nicht gut abziehen, jetzt habe ich die Klebereste auf der glatten Oberfläche. Diese Teile werden großteils von Sammlern gekauft die Wert auf so etwas legen.

Geschrieben von Werner H. am 16.03.2021

Der Söldner

Da hat Kochmedia sich eine Perle von Klassiker zugelegt und ist einer der besten Filme die ich schon in der 80er Jahre in Kino gesehen habe und endlich in der Euro-Langfassung das beste für jeden Fan und Sammler sein eigen nennt Super Veröffentlichung an euch bringt mehr solche Klassiker auf diese Art so macht das Filme sammeln sehr viel Spars Danke von euch Kochmedia

Geschrieben von Gast. am 16.03.2021

Der Söldner

Super Film ein Klassiker aus der 80er Jahre endlich in der Euro-Langfassung sollte sich jeder Fan und Sammler sei Eigen nennen gute Veröffentlichung von Kochmedia danke dafür

Geschrieben von Walter P. am 06.03.2021

Endlich auf Blu Ray

Wenn ich mich recht erinnere, sollte es ja schon vor etlichen Jahren eine Blu Ray Veroffentlichung geben, aber es kam nie dazu. Endlich kam es dazu und daß von den "Köchen", die ich sehr schätze. Deren Veröffentlichungen gefallen mir und sind auch preislich fair.

"Der Söldner" liegt hier nun in der Langfassung vor (BD und DVD), wie auf der damaligen VHS Kassette, die ich auch noch habe. Bild und Ton finde ich sehr gut. Ich hätte gerne das VHS Motiv, aber das ist schon in Ordnung. Es gibt auch interessante Extras und Infos zum Film, Audiokommentar, etc......

Alles in allem, ein für mich befriedigendes Mediabook und kann da nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Ich hoffe und bin mir auch sicher, Koch-Films wird sich noch um einige Perlen annehmen. Nochmals vielen Dank für das Mediabook.

5 von 5 Spionen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Der Söldner (Mediabook, Blu-ray+DVD) (exklusiv im Koch Films Shop)

Der Kalte Krieg wird explosiv! KGB-Agenten (u. a. Klaus Kinski), getarnt als Terroristen, stehlen genug Plutonium, um die Ölvorräte der halben Welt zu vernichten. Die CIA schickt ihren besten Mann: den „Söldner“ (Ken Wahl). Seine Methoden sind gefährlich, illegal und absolut tödlich. Ohne Rückendeckung aus Washington muss er die atomare Vernichtung verhindern und gerät dabei in ein Netz aus Spionen und politischen Intrigen. Die Uhr tickt, und das Ultimatum läuft langsam aus.

Produkt-Details
 
Filmlänge: ca. 89 Minuten 
Bildformat: 1.85:1 (HD 1080p 24 fps)
Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / Dolby
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Back to Top