Jim Jarmusch Vol. 2 - Arthaus Close-Up (3 DVDs)

Jim Jarmusch Vol. 2 - Arthaus Close-Up (3 DVDs)

EUR 14,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig



Art.Nr. 1076700


0.0 von 5 Sternen

Aller guten Dinge sind drei - nach diesem Motto bietet das Format Arthaus Close-Up einen kompakten Zugang zum Werk großer Kino-Autoren. Drei ausgewählte Filme werfen dabei Schlaglichter ins Schaffen ihrer Regisseure, laden ein zum Kennenlernen und Wiederentdecken, und machen über den gesetzten Fokus hinaus Lust auf mehr. Das ideale Produkt für Filmfreunde und solche, die es werden wollen.

Extras und Besonderheiten
  • Starinfos
  • Deleted Scenes
  • Musikvideo »Dead Man Theme«
  • Musikvideo »Cakes« von Kool G Rap featuring RZA
  • Trailer

  Mehr Details   Studiocanal

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

Jim Jarmusch Vol. 2 - Arthaus Close-Up (3 DVDs)

Nachdem Jim Jarmusch in den 1980er-Jahren zum gefeierten Independentregisseur aufgestiegen ist, überrascht er im neuen Jahrzehnt mit drei gänzlich unterschiedlichen Filmen. In »Night on Earth« erzählt er 1991 in fünf Episoden von nächtlichen Taxifahrten. Während Winona Ryder in Los Angeles lieber Mechanikerin als Taxifahrerin wäre, findet Armin Mueller-Stahl in seinem New Yorker Taxi das Gaspedal nicht. Béatrice Dalle erweist sich in Paris als scharfsinnige, blinde Passagierin. Roberto Benigni beichtet einem Priester seine Sünden auf der Tour durch Rom. Und Matti Pellonpää muss sich am Ende in Helsinki mit drei betrunkenen Fahrgästen herumschlagen.

1995 stellt Jarmusch mit »Dead Man« das Western-Genre kongenial auf den Kopf und nimmt es dennoch ernst. Johnny Depp reitet als sterbender William Blake durch eine großartige schwarzweiße Bilderwelt, begleitet von Neil Youngs expressiver Musik. Weitere vier Jahre später verblüfft Jarmusch mit »Ghost Dog - Der Weg des Samurai« ein drittes Mal Kritiker und Publikum und verknüpft unnachahmlich Gangsterfilm mit japanischer Philosophie.

 
Back to Top